Gisela Kettner

lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin im eigenen Atelier Kunstraum 33 in Wuppertal und Westerstede bei Oldenburg

Ausbildung im Textildesign/ Textiltechnik

Begleitende künstlerische Ausbildung in den Bereichen
Malerei, Bildhauerei, Grafik, Design und Fotografie

Zahlreiche Studienreisen und Auslandsaufendhalte 

Ab 1980 Arbeit in verschiedenen Textilfirmen als Assistentin der Geschäftsleitung
(Kollektionsgestaltung, Textildesign, Entwurf und Technik)

Ab 1990 freischaffende Arbeit in eigenen Ateliers und im von der Heydt Museum Wuppertal mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Projektarbeit in Schulen und öffentlichen Einrichtungen

Kursleitung und Workshops, durchführung von Seminaren und künstlerischen Interventionen

freie Mitarbeit für verschiedene Firmen im In- und Ausland

Ab 2010 Projektarbeiten mit Senioren und behinderten Menschen

Zahlreiche nationale Gruppen- und Einzelausstellungen
Arbeiten im öffentlichen Raum und priv.Besitz

www.giselakettner.de